Unterausschuss Medien auf der Gamescom

Kurztrip nach Köln mit dem Unterausschuss Medien
für einen Besuch der Gamescom
Ein Highlight für mich auf jeden Fall die Debatt(l)e Royale mit Kevin Kühnert.
… und natürlich vor allem die fröhliche und begeisternde Atmosphäre auf diesem weltweit größten Event rund um Computer- und Videospiele mit Shows, Neuheiten, Retro und unzähligen Gelegenheiten, die eigenen Fähigkeiten auszuprobieren und faszinierende Kostüme und Masken zu zeigen.
Eine Mega-Branche. Und auch Niedersachsen war mit Nordmedia und Spielentwicklern, zum Beispiel aus Osnabrück, Oldenburg und Hannover, bestens vertreten.
Von den für die Spiele entwickelten Technologien können auch andere Bereiche wie Bildung und Gesundheitswesen profitieren. Computerspiele und Gaming sind Teil unserer Kultur und Gesellschaft geworden. E-Sport ist längst eine etablierte Sportart. Und nicht zuletzt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.
Alles in allem, eine wertvolle Erfahrung.
Und Spaß hat’s auch noch gemacht.