Bunter Seniorennachmittag in Meppen

Die Seniorenvereinigung Meppen konnte nach drei Jahren endlich wieder einladen und die Seniorinnen und Senioren aus Meppen und Umgebung nahmen das Angebot sehr gerne und sehr zahlreich an.
Der Vorstand um Georg Schröer und Christel Kemper war sichtlich zufrieden mit dieser gelungenen Veranstaltung:
Der Saal war voll.
 Kaffee und Kuchen schmeckten
De Radde Musikers und Tim Mahn aus Werlte sorgten für stimmungsvolle, musikalische Begleitung
Eine besondere Ehrung nahm Herr Heinrich Rehse als Leiter der Seniorenwerkstatt entgegen.
Seit 30 Jahren treffen sich Ruheständlerinnen und Ruheständler regelmäßig und fertigen praktische oder dekorative Dinge für soziale oder kulturelle Einrichtungen. Die Idee von Jacob Geyer wird auch heute noch gelebt und wurde zurecht mit einer besonderen Auszeichnung gewürdigt.